Das Altsteirer Huhn ist eine Haushuhnrasse die seit langer Zeit in der Steiermark gezüchtet wird.

Bereits im 14. Jahrhundert wurden die Ahnen des Altsteirer Huhnes erwähnt und im Jahre 1894 eine erste Musterbeschreibung dieser Rasse herausgegeben.

Da Sie den Halter gleichermaßen mit Eiern und Fleisch versorgen, spricht man bei diesen alten Rassen von Zweinutzungsrassen.

Die Eierleistung beträgt ca. 180 Eier pro Jahr. (in der Praxis also ca. jeden 2. Tag). Der Schlachtkörper wiegt zwischen 1,8 und 2,5 kg.

Der Futterbedarf ist jedoch bei entsprechendem Auslauf mindestens die Hälfte geringer als bei herkömmlichen Lege-Hybriden.

 

Nachfolgen sehen Sie eine Übersicht unserer Produkte.

Für weitere Informationen klicken Sie einfach auf den „Info-Button“.

      Bruteier

Küken und Junghühner

   Legehennen

       Gockel

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Altsteirer-Hühner